Perspektive

25. August 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

.
Perspektivwechsel
zu sehen aus
den Augen des anderen

zu oft
findet nicht mehr
zurück

Schönheit

19. August 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

©PBPfoto

Schönheit zart und fein,
kann dich erst kaum fassen,
stelle mich drauf ein,
kann nicht von dir lassen.

ohnemacht

1. August 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

.
ausgeliefert
seine angst
droht
miss achtung

nicht seins
zählt nur
ansehen
gelten(d)

machen
kann er
nichts
nur er
allein

Schimmer

22. Juli 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

© PBPfotosManchmal seh ich nen Schimmer,
frage mich dann immer:
Hellt er auf den Morgen,
bettet er die Sorgen?

Anschauen

1. Juli 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

.
Will ich dich zur Gänze sehen,
schließe ich die Augen.

Nachtragend

26. Februar 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

.
Möchte dir was nachtragen,
die Tasche, die in meinem Zimmer blieb,
Kann es leider nicht,
das Zimmer immer ohne dich,
das trag ich dir nach, ewiglich!

Dem Himmel so nah

8. September 2015 § 2 Kommentare

Himmelsfeuer_Irfan_640amDem Himmel so nah,
treibt Schweiß in den Nacken,
brennt in den Augen,
eine Last.

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 1.063 Followern an

  • Zuletzt verdichtet

  • Zuletzt kommentiert

    Philipp zu Dem Himmel so nah
    Silbia zu Dem Himmel so nah
    Die Literareon Lyrik… zu Pulsstadt
    Philipp zu Sinnend
    Annegret zu Sinnend
  • Themen

  • Archive

  • Bei Facebook

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.063 Followern an