Am Boden

13. September 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

.
Nun sitze ich hier,
am Boden,
stecke fest
in den Tatsachen.

Perspektive

25. August 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

.
Perspektivwechsel
zu sehen aus
den Augen des anderen

zu oft
findet nicht mehr
zurück

Schönheit

19. August 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

©PBPfoto

Schönheit zart und fein,
kann dich erst kaum fassen,
stelle mich drauf ein,
kann nicht von dir lassen.

ohnemacht

1. August 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

.
ausgeliefert
seine angst
droht
miss achtung

nicht seins
zählt nur
ansehen
gelten(d)

machen
kann er
nichts
nur er
allein

Schimmer

22. Juli 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

© PBPfotosManchmal seh ich nen Schimmer,
frage mich dann immer:
Hellt er auf den Morgen,
bettet er die Sorgen?

Anschauen

1. Juli 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

.
Will ich dich zur Gänze sehen,
schließe ich die Augen.

Nachtragend

26. Februar 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

.
Möchte dir was nachtragen,
die Tasche, die in meinem Zimmer blieb,
Kann es leider nicht,
das Zimmer immer ohne dich,
das trag ich dir nach, ewiglich!

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 1.064 Followern an

  • Zuletzt verdichtet

  • Zuletzt kommentiert

    Philipp zu Dem Himmel so nah
    Silbia zu Dem Himmel so nah
    Die Literareon Lyrik… zu Pulsstadt
    Philipp zu Sinnend
    Annegret zu Sinnend
  • Themen

  • Archive

  • Bei Facebook

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de