science fiction mit happy end

25. Januar 2010 § 2 Kommentare

Foto: Jarp2

Foto: Jarp2

es war einmal der mensch
trat vor auf den
brettern die die welt
bedeuten stampfte
mit dem stiefel auf

ich mache mir die welt
untertan bewies es da er sich die ameise
von der sohle kratzte

doch war er allein längst
von gott verlassen gegen
den rest der welt

schaffte fleißte kämpfte
von gnaden gnadenlos
schrie schimpfte lautete
es in die welt

erfolgreich nur
gegen sich selbst nicht
bis er hilfe bekam als alien ihn
von der sohle kratzte

Advertisements

Tagged:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

§ 2 Antworten auf science fiction mit happy end

  • skriptum sagt:

    AAAARGH!

    Nächstes Mal gibst Du bitte eine Vorwarnung, bevor Du sowas einstellst, ja?!

    Ich gehe im Sommer nie wieder auf meinen Balkon, nie wieder werde ich das tun, nicht, wenn es nicht irgendwie verhindert werden kann oder mir jemand garantiert, dass die Ameisen weg oder die Aliens da sind.

    Sonst?

    Nie, nie wieder! Ich schwörs.

    Vielleicht.

    ;o)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan science fiction mit happy end auf Der Verdichter.

Meta

%d Bloggern gefällt das: