gleis

15. August 2010 § 2 Kommentare

gleis

blick nach vorn
geradeaus
folge immer folge

schienenstrang
dem horizont entgegen
unbeirrt

sorge immer sorge
entgleisen
bahnbrechend das genick

ausbrechen aus dem zwang
nachdenken
zügen ist das gleis

Advertisements

Tagged:, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

§ 2 Antworten auf gleis

  • Annegret sagt:

    Hallo Philipp,

    sowohl das Bild als auch Deine neue Lyrik sind wunderschön. Blick nach vorn, Sorgen Sorgen sein lassen, die entgleisen, ausbrechen aus dem Zwang.
    Eine beflügelnde Formulierung.

    Vielen Dank. Bin gespannt auf Weiteres.

    Annegret

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan gleis auf Der Verdichter.

Meta

%d Bloggern gefällt das: