Faktisches Akrostichon

20. Mai 2017 § Hinterlasse einen Kommentar

.
Fakten sind gegeben,
Auch Wahrheit wird gemacht,
Kann jeder selbst sich weben
Ein Stück von Tag und Nacht.

Niemand kann erschüttern
Ein Bild von dieser Welt,
Wenn’s kommt von alten Müttern
So passend wie bestellt.

Am Boden

13. September 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

.
Nun sitze ich hier,
am Boden,
stecke fest
in den Tatsachen.

Perspektive

25. August 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

.
Perspektivwechsel
zu sehen aus
den Augen des anderen

zu oft
findet nicht mehr
zurück

ohnemacht

1. August 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

.
ausgeliefert
seine angst
droht
miss achtung

nicht seins
zählt nur
ansehen
gelten(d)

machen
kann er
nichts
nur er
allein

Anschauen

1. Juli 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

.
Will ich dich zur Gänze sehen,
schließe ich die Augen.

Nachtragend

26. Februar 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

.
Möchte dir was nachtragen,
die Tasche, die in meinem Zimmer blieb,
Kann es leider nicht,
das Zimmer immer ohne dich,
das trag ich dir nach, ewiglich!

Die Mittel

8. Juli 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

.
Einmal Mittelmaß nehmen,
den Mittelweg finden,
im Mittelstand.
Mitleid.

vielfalt

12. Juni 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

.
der meinung-
svielfalt enthalten
jede für
sich verwalten

schon eine
allein
säuert den
wein

übst zurück-
haltung
statt meinungs-
entfaltung

kehren

12. Februar 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

.
wieder ein nach
denken
arbeiten
geben?

wieder zu
spät

wünschte der
-kehrung
ein
vor

Ein Stück

24. Oktober 2014 § Hinterlasse einen Kommentar

.
Ich wünschte mir
ein wenig nur,
zu geben dir,
nur so als Kur,
fürs Leben dein,
ach, hätt ich sie,
ganz allgemein
ein Stück Magie.

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Verse auf Der Verdichter.