leben wächst

27. Februar 2013 § 2 Kommentare

leben wächst

leben wächst
in altershöhen himmelwärts
ästelnd in die breite
tästelnd in die weite

verzweigelnd sich mit andern
schmiegend und liebkosend
kämpfend um das licht
schlafen wird es nicht

Stammeskunde

11. April 2012 § 5 Kommentare

Feuchte Grenze

Dem Graben fehlt die Brücke,
ich winde mich und drücke
mich um die konsequente
Entscheidung, die Pointe:
Ich bleib auf dieser Seite,
da du durch balancieren
den Stamm dort dominieren
und suchen kannst das Weite.

Offene Weiten

16. November 2011 § 8 Kommentare

Offene Weiten

Der Bug
dem Meer zugewandt,
der Freiheit
entgegen,
offene Weiten,
freier Wille,
eingepfercht
in die Enge
des Bootes.

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Weite auf Der Verdichter.